Dieses Forum ist für kleine Rezept- und Dekoideen, die nicht unbedingt in die Rezeptdatenbank gehören.

Apfelkuchen in der Pfanne

Apfelkuchen in der Pfanne

Beitragvon Creece » 22 Jun 2017 14:42

Apfelkuchen in der Pfanne




2-3 Äpfel oder Bananen oder Birnen in Großen Würfeln geschnitten
1 EL Butter
1 EL Honig
1 Teelöffel Vanille Extrakt oder 1 Vanillestange in die Mitte geschnitten und abgeschabt

1/2 Teelöffel Zimt

2 Eier

1/2 Tasse Zucker

1/2 Tasse Milch

Prise Salz

100 g Mehl

60 g flüssige Butter

1 Teelöffel Backpulver

wenn Sie ein paar Nüsse haben möchte können auch rein
Ich habe gestifteten Mandeln



Anleitung

In einer Pfanne 25 cm Butter-Honig erwärmen
Äpfel Dazu geben und karamellisieren
Fügen Sie die Vanille und rührt bei mittlerer Hitze.

Hitze reduzieren und ca. 10 Minuten dünsten lassen bis eine schöne Farbe haben

Ins der Zeit wo die Äpfeln schmoren werden wir Teig zubereiten

Eier mit Zucker und Salz mit der Mixer 5 Minuten schaumig rühren

Fügen Sie die Milch mit der geschmolzenen Butter und weiter rühren

Fügen Sie das gesiebte Mehl mit der Backpulver gemischt rühren und

gießen Sie die Mischung über Äpfel.

Mit einem Deckel abdecken und bei mittlerer Hitze ((( ich haben von 1-9 habe ich beim 4 ))
für 10 Minuten braten
Mit einem Pffanenwender wenden oder mit Einem Teller

Lassen Sie weitere 5 Minuten braten

Streuen Sie mit einer wenig Zimtpulver und Puderzucker
Dateianhänge
image.jpeg
image.jpeg (208.19 KiB) 163-mal betrachtet
image.jpeg
image.jpeg (126.2 KiB) 163-mal betrachtet
image.jpeg
image.jpeg (132.62 KiB) 163-mal betrachtet
Creece
 
Beiträge: 2079
Registriert: 27 Feb 2006 20:52
Wohnort: Bensberg

Zurück zu Rezeptchen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste