Rund um den Garten

Teichbepflanzung

Teichbepflanzung

Beitragvon Hillary » 16 Apr 2008 08:28

Hallo alle zusammen,
unser Golditeich (Fertig-Plast)musste dieses Jahr komplett beräumt werden, auf Grund diverser Laubeinfälle war es nur noch ein stinkendes Loch.

Nun möchte ich gern wieder ein paar Teichpflanzen einbringen und hab da meine lieben Probleme damit.

Hat jemand von euch einen Trick? Kaufe hierfür handelsübliche Teicherde, wässer die auch, aber anstatt in den Töpfen zu bleiben, schwimmt der Mist dann an der Oberfläche. Mit Steinen beschweren hilft leider nur teilweise....
Kennt sich hier jemand aus???

Danke euch für die Antworten!
Hillary


[2008-04-16 10:45] Bearbeitet durch -Hillary-
Benutzeravatar
Hillary
 
Beiträge: 4757
Registriert: 29 Jul 2003 13:51
Wohnort: Zittauer Gebirge

Beitragvon werner_ » 16 Apr 2008 13:33

Hi, teicherde ist unnötig, die überdüngt dir nur das wasser, anbei mal ein link, das sind die absoluten profis, da ist unser teich auch her

http://www.naturagart.com/
Benutzeravatar
werner_
 
Beiträge: 4756
Registriert: 15 Dez 2005 21:16
Wohnort: Lippe !!!

Beitragvon Hillary » 16 Apr 2008 14:30

Hi werner,
danke erst mal für den Link, werd ich gleich mal in Ruhe studieren....

Aber Seerosen ohne Erde, soll das gehn?? Ich mein, der Teich ist nur ne Plastwanne, da ist ja jetzt überhaupt nix drin :roll: ausser den Goldies. Wir wollten das Ding eben erst beseitigen, wenn die Plast brüchig wird.

Danke
Hillary
Benutzeravatar
Hillary
 
Beiträge: 4757
Registriert: 29 Jul 2003 13:51
Wohnort: Zittauer Gebirge

Beitragvon werner_ » 16 Apr 2008 15:48

Wasserpflanzen brauchen keine Erde, sie müssen halt nur z.B. mit Steinen fixiert werden, damit sie nicht aufschwimmen.

auf keinen Fall Seerosen aus dem baumarkt nehmen, das wird nur Nilpferdfutter, es gibt da spezielle kleine Sorten, die nicht den ganzen Teich zuwuchern.

unser teichufer:

http://img291.imageshack.us/img291/8340 ... pieew5.jpg
Benutzeravatar
werner_
 
Beiträge: 4756
Registriert: 15 Dez 2005 21:16
Wohnort: Lippe !!!

Beitragvon Hillary » 16 Apr 2008 15:58

sehr schön,,,,,,,
der teichrand :lol: :wink:

Ne, meine Seerose hat ja schon 5 Jahre im Teich gelebt, aber eben nun in vermüffelter Erde.....werd mal schaun, was sie zu steinen sagt... :roll:
Danke!
Benutzeravatar
Hillary
 
Beiträge: 4757
Registriert: 29 Jul 2003 13:51
Wohnort: Zittauer Gebirge

Beitragvon arive » 16 Apr 2008 18:26

unsere teichrosen stammen von einem züchter aus einem nachbarort. sie sind schon jahre im teich. die pflanze selber ist in einem korb, der mit steinen beschwert ist.

die körbe stehen am teichrand und sind ohne erde. allerdings werden die knospen gerne von den kois angeknabbert.
Benutzeravatar
arive
 
Beiträge: 1011
Registriert: 09 Sep 2005 21:56
Wohnort: bei Stuttgart

Beitragvon werner_ » 16 Apr 2008 19:10

wir spannen im November immer ein sehr feines Netz über den Teich, das verhindert den Laubeinfall :idea:
Benutzeravatar
werner_
 
Beiträge: 4756
Registriert: 15 Dez 2005 21:16
Wohnort: Lippe !!!


Zurück zu Garten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste