Hier kann jeder vorstellen was er kocht.

Kartoffelcremesuppe mit Speck und Croutons

Kartoffelcremesuppe mit Speck und Croutons

Beitragvon Sylvia77 » 21 Aug 2020 09:31

Hallo,
Heute hab ich eine Kartoffelcremesuppe mit Croutons gekocht. Das Rezept hat mir sehr viel gefallen, deshalb möchte ich es mitteilen. Und es ist auch relativ kalorienarm - auf der Seite, woher ich das Rezept genommen habe (https://dierezepte.com/rezept/cremige-kartoffelsuppe-mit-speck-und-croutons/) steht, dass eine Portion nur 257 kcal enthält :) Und hier ist das Rezept selbst:
Zutaten:
400g mehligkochende Kartoffeln
2 kleine Zwiebeln
900 ml Gemüsebrühe
1 Scheibe Toastbrot
2 EL Butter
40g durchwachsener Speck
100 ml Schlagsahne
Muskatnuss, frisch gerieben
2 Stiele Petersilie
1 Prise Salz
0.5 TL Majoran, getrocknet
1 Priese Pfeffer
Erstens die Kartoffeln schälen und würfeln. Die Zwiebeln putzen und ebenso in Würfel schneiden. In einem Topf 1 EL Butter schmelzen lassen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Die Kartoffeln hinzufügen und für etwa 2 Minuten mitdünsten. Mit Salz abschmecken. Mit der Gemüsebrühe und Sahne übergießen. Dann die Suppe zugedeckt bei mittlerer Hitze für etwa 15-20 Minuten köcheln lassen.
Inzwischen die Toastbrot-Scheibe und den durchwachsenen Speck klein würfeln. Die Petersilie-Blätter von den Stielen zupfen und fein hacken. Den restlichen 1 EL Butter in einer Pfanne schmelzen lassen und den Speck hinein goldbraun braten.
Zum Schluss die fertige Suppe mit dem Schneidestab pürieren und mit Gewürzen abschmecken. In Schüssel geben und vor dem Servieren mit den gebratenen Speck und den Croutons bestreuen. n. Nach einer Weile die Brotwürfeln hinzufügen und auf beiden Seiten bei mittlerer Hitze goldbraun rösten.

Ich hoffe, das das Rezept auch euch gefallen wird.
Grüße:
Sylvia
Sylvia77
Mitesser
 
Beiträge: 9
Registriert: 23 Apr 2020 21:38

Re: Kartoffelcremesuppe mit Speck und Croutons

Beitragvon ellenaa » 20 Sep 2020 12:11

Klingt sehr gut. :)
Benutzeravatar
ellenaa
Mitesser
 
Beiträge: 20
Registriert: 17 Sep 2015 20:57


Zurück zu Was koche ich...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

cron