Hier kann jeder Testnachrichten erstellen.

Neuer Webkoch - Fragen und Antworten!

Re: Neuer Webkoch - Fragen und Antworten!

Beitragvon blup » 21 Jul 2014 13:12

Hallo Brunella,

ich habe gerade nachgeschaut und auch gleich gefunden. lecker Forelle!

:) Viel Spaß mit dem Rezept!

Kristina
blup
 
Beiträge: 102
Registriert: 14 Feb 2013 10:44

Re: Neuer Webkoch - Fragen und Antworten!

Beitragvon Brunella » 21 Jul 2014 14:09

blup hat geschrieben:Hallo Brunella,

ich habe gerade nachgeschaut und auch gleich gefunden. lecker Forelle!

:) Viel Spaß mit dem Rezept!

Kristina


danke :D
Benutzeravatar
Brunella
 
Beiträge: 2966
Registriert: 26 Apr 2005 16:50
Wohnort: Am Rande des Sauerlandes ;-)

Re: Neuer Webkoch - Fragen und Antworten!

Beitragvon Brunella » 22 Jul 2014 11:20

Brunella hat geschrieben:
blup hat geschrieben:Hallo Brunella,

ich habe gerade nachgeschaut und auch gleich gefunden. lecker Forelle!

:) Viel Spaß mit dem Rezept!

Kristina


danke :D


fotos kann ich nicht hochladen....fehlermeldung HTTP Error (500) :?
Benutzeravatar
Brunella
 
Beiträge: 2966
Registriert: 26 Apr 2005 16:50
Wohnort: Am Rande des Sauerlandes ;-)

Re: Neuer Webkoch - Fragen und Antworten!

Beitragvon blup » 22 Jul 2014 14:18

Hmm.. bei mir hat es eben funktioniert.

1. Welchen Browser nutzt du?
2. Kannst du mir genau sagen, wann die Fehlermeldung kommt? (beim Hochladen vom Bild, beim Einfügen in das Rezept, beim Abschicken vom Rezept)

hi,

mozilla, hochladen dann kommt diese fehlermeldung nach ablauf des balkens schon :oops:
blup
 
Beiträge: 102
Registriert: 14 Feb 2013 10:44

Re: Neuer Webkoch - Fragen und Antworten!

Beitragvon blup » 22 Jul 2014 15:41

hmmm... also wird bei dir das bildchen auch gar nicht in der Sidebar als Vorschaubild angezeigt?

Ich habe es auch mit Firefox probiert, da hat es reibungslos funktioniert.

Kann es sein, dass dein Bild zu groß ist? Bilder, die größer als 10MB sind, können wir leider nicht hochladen..
blup
 
Beiträge: 102
Registriert: 14 Feb 2013 10:44

Re: Neuer Webkoch - Fragen und Antworten!

Beitragvon Brunella » 22 Jul 2014 16:50

blup hat geschrieben:hmmm... also wird bei dir das bildchen auch gar nicht in der Sidebar als Vorschaubild angezeigt?

Ich habe es auch mit Firefox probiert, da hat es reibungslos funktioniert.

Kann es sein, dass dein Bild zu groß ist? Bilder, die größer als 10MB sind, können wir leider nicht hochladen..


nein, da sehe ich es erst garnicht...habs schon verkleinert, versuchs nochmal :nod:

5,79 kB :oops: zu groß?
Benutzeravatar
Brunella
 
Beiträge: 2966
Registriert: 26 Apr 2005 16:50
Wohnort: Am Rande des Sauerlandes ;-)

Re: Neuer Webkoch - Fragen und Antworten!

Beitragvon blup » 23 Jul 2014 13:37

Brunella hat geschrieben:5,79 kB zu groß?


Hmm.. eigentlich nicht.

schick mir mal bitte das bild auf k @ eisbaer.de

Kannst du mir sagen, welche version von Firefox du nutzt?
blup
 
Beiträge: 102
Registriert: 14 Feb 2013 10:44

Re: Neuer Webkoch - Fragen und Antworten!

Beitragvon Brunella » 23 Jul 2014 15:03

blup hat geschrieben:
Brunella hat geschrieben:5,79 kB zu groß?


Hmm.. eigentlich nicht.

schick mir mal bitte das bild auf k @ eisbaer.de

Kannst du mir sagen, welche version von Firefox du nutzt?


fotos kommen per mail, danke :D

version = 30.0.0.5269 ? so stehs im norton datei insight ......bin da ein bissken ein nerd :oops: :wink:
Benutzeravatar
Brunella
 
Beiträge: 2966
Registriert: 26 Apr 2005 16:50
Wohnort: Am Rande des Sauerlandes ;-)

Re: Neuer Webkoch - Fragen und Antworten!

Beitragvon blup » 23 Jul 2014 15:55

Für alle, die es interessiert:

Des Rätsels Lösung ist folgende:

Bilder können nur in den Formaten .jpg oder .png hochgeladen werden. Max. Größe sind 10 MB

Viele Grüße!
Kristina
blup
 
Beiträge: 102
Registriert: 14 Feb 2013 10:44

Re: Neuer Webkoch - eingegebene rezepte bearbeitbar ???

Beitragvon Siri » 22 Sep 2014 03:09

moinmoin kochlöffelgemeinde,

habe gerade erst gesucht und dann forum durchstöbert:

man kann die eingegebenen rezepte nicht bearbeiten ???

das ist ein riesengroßes manko und sollte alsbald abgestellt werden!

konkret müßte ich
. http://www.webkoch.de/rezept/52001
nachbessern:

zutaten
60 g Kakaopulver (roh oder wenigstens ungeröstet)
Mark von 1 Vanilleschote
350 g Medjool-Datteln
400 g Walnüsse
1/2 TL unjodiertes Salz

zubereitung
Schritt 1
Walnüsse fein vermahlen.
Dabei darauf achten, daß sie nicht zu heiß werden, sonst tritt das Öl aus.

Schritt 2
Alle anderen Zutaten dazugeben und in einem geeignet starken Mixer verrühren, bis eine homogene Masse entstanden ist.
Auch hier darauf achten, daß die Masse nicht zu heiß wird.

Schritt 3
Die Masse in eine geeignete (flache) Form drücken, zu kleinen Würfeln vorschneiden und ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen.

Schritt 4
Dazu passen frische Kirschen oder ein Fruchtsorbet.

Schritt 5
Hinweise
- statt Vanilleschote: 1/2 TL Vanillepulver (gibt es auch in Rohkostqualität)
- statt Medjool-Datteln gehen auch andere, möglichst saftige sorten
- die rohköstliche Brownies können notfalls auch ungekühlt serviert werden
Benutzeravatar
Siri
 
Beiträge: 6671
Registriert: 22 Mär 2004 02:28
Wohnort: im Dunstkreis von Berlin

Re: Neuer Webkoch - Fragen und Antworten!

Beitragvon blup » 22 Sep 2014 09:06

Hallo Siri!

schön, wieder von dir zu hören!

ja, leider kann man die Rezepte später nicht mehr ändern. Das ist eine sehr aufwändige Sache, deswegen konnten wir das leider noch nicht umsetzen.

Ich habe aber dein Rezept gleich nach deinen Wünschen bearbeitet, ich hoffe es passt alles. :) http://www.webkoch.de/rezept/rohkoestli ... nies-52001

Viele Grüße!
Kristina
blup
 
Beiträge: 102
Registriert: 14 Feb 2013 10:44

Re: Neuer Webkoch - Fragen und Antworten!

Beitragvon DrMuffel » 22 Sep 2014 10:13

blup hat geschrieben:ja, leider kann man die Rezepte später nicht mehr ändern. Das ist eine sehr aufwändige Sache, deswegen konnten wir das leider noch nicht umsetzen.
Hallo zusammen,
so ganz dunkel kann ich mich erinnern, dass das früher mal ging... :wink: , ein Rückschritt in der Entwicklung der DV im allgemeinen? :mrgreen:
(meine Rezepte sind beabsichtigt offline)
mufflige Grüße
DrMuffel
 
Beiträge: 11
Registriert: 13 Mär 2013 21:15

Re: Neuer Webkoch - Fragen und Antworten!

Beitragvon blup » 23 Sep 2014 09:26

Hallo Dr. Muffel!

Nein, es ist kein Rückschritt. Es ist nur so, dass früher die Rezepte von euch in "Echtzeit" geändert werden konnten. Das könnten wir aus rein rechtlichen Gründen jetzt nicht mehr machen.

Das heißt, jetzt muss es technisch anders gelöst werden, als damals.

Grund dahinter ist ganz einfach: Wir haften dafür, was auf dieser Seite gepostet wird. Deswegen muss ich auch alle Rezepte freigeben, bevor Sie auf dem Webkoch erscheinen. Wenn wir das jetzt auf die "alte" Art und Weise umsetzen würden (was schnell ginge) wäre es möglich, die Rezepte ohne mein Wissen zu verändern und zu Spammen.

Im Forum kommt schon genug Spam, den ich rauslöschen muss. Die Rezepte würden von den gleichen Leuten auch zum spammen genutzt werden.

Deswegen ist es nicht so einfach umzusetzen und kein Rückschritt, sondern eher ein Fortschritt. Uns ist zwar eine Funktion "verloren" gegangen, dafür kann ich aber für die Seite gerade stehen und sicher gehen, dass hier gute Inhalte gefunden werden.

Ich wünsch dir alles Gute!
Kristina
blup
 
Beiträge: 102
Registriert: 14 Feb 2013 10:44

Re: Neuer Webkoch - Fragen und Antworten!

Beitragvon Siri » 30 Sep 2014 03:17

hallo Kristina,

danke für's ändern des rezeptes.

das abstellen der EDIT-funktion bei rezepten halte ich allerdings auch für einen rückschritt.
und das ganze mit möglichem SPAM zu begründen, für fragwürdig ...

wer macht sich die mühe, rezepte zu beSPAMmen??
rezepte bearbeiten kann doch wohl nur der 'besitzer'.
alteingesessene WK-ler sollten nicht unter dem verdacht stehen, was SPAMmen zu wollen - denen könnte man selektiv das recht zum EDIT geben.
neuangemeldete WK-benutzer müßten sich diesen status dann erst 'erarbeiten' - wenn da jemand anfängt, böse sachen zu machen, kann er sofort komplett gesperrt werden.
ob und welche rezepte geändert wurden, ist technisch sehr leicht zu ermitteln - die daraus entstehende liste kann man dann wiederum mit technisch und/oder manuell prüfen.

das beSPAMmen von rezepten ist auch eine hohe technische UND logistische herausforderung - welcher SPAMwillige sollte diesen aufwand betreiben ??
das beSPAMmen von foren ist sehr viel einfacher. aber auch da kann man technische schutzwälle einrichten. ein gewisser technischer aufwand ist natürlich erforderlich.

BITTE also das rezept-EDIT wieder möglich machen!
Benutzeravatar
Siri
 
Beiträge: 6671
Registriert: 22 Mär 2004 02:28
Wohnort: im Dunstkreis von Berlin

Re: Neuer Webkoch - Fragen und Antworten!

Beitragvon Hillary » 30 Sep 2014 08:06

Guten Morgen . Hi Kristina, Hi Siri,

würde es auch begrüßen, die eigenen Rezepte wieder bearbeiten zu können....im Laufe der Zeit kommt man doch zu anderen Erkenntnissen, bzw, war die Rezepteingabe anders aufgebaut, so dass einige Übernahmen unlogisch sind.
Und ich möchte nicht wegen jeder kleinen Änderung die Kristina in Bewegung setzen.... :wink: :wink: ...auch wenn du es gerne machst :D .
.....und die Maßeinheit "Stück" vermisse ich immer noch schmerzlich.... :oops: :wink:
LG und einen schönen Dienstag!
Hillary
Benutzeravatar
Hillary
 
Beiträge: 4754
Registriert: 29 Jul 2003 13:51
Wohnort: Zittauer Gebirge

VorherigeNächste

Zurück zu Test

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste