Webkoch-Logo

Schokotorte mit Himbeeren

Schokotorte mit Himbeeren
Stimmen: 3 - Ø 4.3
Schwierigkeit
Schärfe
Kosten
Zubereitungszeit:
k.Angabe
Vorbereitungszeit:
k.Angabe
   

Zubereitung

  • Schritt 1

    Schokolade in kleine Stückchen brechen und mit der Butter im Wasserbad schmelzen. Eier und Zucker in eine Schüssel geben und zu einer schaumigen Masse schlagen.
    Den Backofen auf 180°C vorheizen. Eine runde Springform einfetten. Mehl und Schokoladencreme unter die Eimasse ziehen. Den Teig in die Form füllen und glatt streichen. Den Schokoladenbiskuit im Ofen ca. 30 Minuten backen. Danach auskühlen lassen, aus der Form lösen.
    Für die Füllung die Sahne steif schlagen, den Vanillezucker einrieseln lassen. Den Tortenboden halbieren und den unteren Boden mit Himbeergeist beträufeln und anschliessend mit der Sahne bestreichen. Die Hälfte der Himbeeren drauf verteilen, mit den zweiten Tortenboden bedecken. Die restlichen Beeren darauf legen und mit Puderzucker bestreuen. Bis zum Servieren kalt stellen.

    Die Füllung kann man auch anstelle mit Sahne auch mit Vanillepudding gemischt mit geschlagener Sahne machen. Anstelle der Himbeeren kann man natürlich auch andere Beeren od. Kirschen verwenden. Da bleiben der Phantasie keine Grenzen gesetzt!
Das Rezept wurde 0 Mal gekocht
Das Rezept hat 0 Variationen

Kommentare zum Rezept Schokotorte mit Himbeeren

  • kermit45 sagt:
    22.02.2005
    Freu mich schon auf die Himbeerzeit! Müssen es immer frische Früchte sein, oder gehts auch vielleicht mit Kirschen aus dem Glas?

  • Siri sagt:
    22.02.2005
    DIE kombi ist auch bei uns ein renner: Schoko mit Frucht...

Neuen Kommentar hinzufügen

Bitte logg dich ein oder registrier dich, um einen Kommentar abgeben zu können.