Webkoch-Logo

Kastanienmousse

Kastanienmousse
Stimmen: 0 - Ø 0.0
Schwierigkeit
Schärfe
Kosten
Zubereitungszeit:
k.Angabe
Vorbereitungszeit:
k.Angabe
   

Zubereitung

  • Schritt 1

    Getrocknete Kastanien nach Grundrezept "Getrocknete Kastanien
    verwenden" zubereiten. Noch warm durch die Kartoffelpresse/das
    Passevite drehen oder puerieren.
    Frische Kastanien rund 15 Minuten im Dampf garen, dann puerieren.
    Butter, Honig, Likoer, Vanillepulver und abgeriebene Orangenschale
    mit dem Handruehrgeraet oder dem Schneebesen unter das
    Kastanienpueree arbeiten. Die Schokolade mit der Bircher-Rohkostreibe
    dazureiben und mischen.
    Die Kastanienmousse mit dem Eisportionierer oder mittels Spritzsack
    mit breiter Tuelle auf den Tellern anrichten. Mit Kakaopulver
    bestaeuben. Mit halbfluessiger Schlagsahne servieren.
    Variante: Fuer Kastanientrueffel aus der Masse von Hand kleine Kugeln
    formen und diese in Kakaopulver oder in Schokoladenraspeln drehen. In
    Pralinenpapier setzen.
Das Rezept wurde 0 Mal gekocht
Das Rezept hat 0 Variationen

Kommentare zum Rezept Kastanienmousse

    leider keine Kommentare vorhanden

Neuen Kommentar hinzufügen

Bitte logg dich ein oder registrier dich, um einen Kommentar abgeben zu können.