Webkoch-Logo

Fisch Piccata

Fisch Piccata
Stimmen: 3 - Ø 3.7
Schwierigkeit
Schärfe
Kosten
Zubereitungszeit:
k.Angabe
Vorbereitungszeit:
k.Angabe
   

Zubereitung

  • Schritt 1

    Die Eier mit dem frisch geriebenen Parmesan verrühren und mit Pfeffer würzen. Die Fischfilets (Kabeljau, Rotbarsch, etc.) leicht salzen und in etwas Mehl wenden. Durch die Käse-Ei-Mischung ziehen und sofort in einer Pfanne mit heissem Olivenöl von jeder Seite ca. 5 Minuen goldgelb braten.
    1 Glas Spaghettisosse (Bolognese) mit etwas Basilikum in einem Topf erhitzen. Die Fischfilets mit der Tomatensosse anrichten und nach Belieben mit Zitronenspalten und Basilikumblättern garnieren. Bandnudeln passen dazu!
Das Rezept wurde 0 Mal gekocht
Das Rezept hat 0 Variationen

Kommentare zum Rezept Fisch Piccata

  • loehae sagt:
    22.02.2005
    Das sieht nach schmackhaft, schnell und einfach aus. Ich denke, das gibt es bei mir heute ! Mache meine Sauce aber selbst. Lilli

  • kermit45 sagt:
    02.03.2005
    Geht schnell und uns hat es wunderbar geschmeckt! Danke Dorli

  • Brunella sagt:
    02.02.2009
    Die 80 gr. Parmesan waren mir einfach zu wenig! Die Kruste könnte kräftiger sein *g* Geschmacklich gut und schnell, wobei ich beim nächsten Mal frische Tomatenstücke zur Soße verklöppeön werde!

Neuen Kommentar hinzufügen

Bitte logg dich ein oder registrier dich, um einen Kommentar abgeben zu können.