Webkoch-Logo

Filetmedaillons auf Blätterteig

Filetmedaillons auf Blätterteig
Stimmen: 0 - Ø 0.0
Schwierigkeit
Schärfe
Kosten
Zubereitungszeit:
k.Angabe
Vorbereitungszeit:
k.Angabe
   

Zubereitung

  • Schritt 1

    Teigrondellen von etwa 12cm Durchmesser ausstechen und auf ein mit
    Backpapier ausgelegtes Blech geben. Mit dem Boden eines runden Glases
    Mitte der Rondellen etwas eindruecken, so das eine Vertiefung
    entsteht, kuehl stellen.
    Getrocknete Pilze etwa 20 Minuten in lauwarmem Wasser einweichen. Fein
    geschnittene Pilze und in Streifchen geschnittener Lauch zusammen
    daempfen. Mit Salz und Pfeffer wuerzen, auskuehlen lassen.
    Filetmédaillons wuerzen, kurz grillieren oder braten, auskuehlen
    lassen.
    Auf jede Rondelle in die Mitte ein Haeufchen mit Lauch und Pilzen
    sowie ein Filetmédaillon setzen. Teigrand mit Ei bestreichen.
    In vorgeheiztem Ofen bei 230 Grad etwa 20 Minuten backen.
    Dazu: Saisonsalate
Das Rezept wurde 0 Mal gekocht
Das Rezept hat 0 Variationen

Kommentare zum Rezept Filetmedaillons auf Blätterteig

    leider keine Kommentare vorhanden

Neuen Kommentar hinzufügen

Bitte logg dich ein oder registrier dich, um einen Kommentar abgeben zu können.