Webkoch-Logo

Erdbeerlimes

Erdbeerlimes hochgeladen von: frank
Stimmen: 17 - Ø 4.9
Schwierigkeit
Schärfe
Kosten
Zubereitungszeit:
k.Angabe
Vorbereitungszeit:
k.Angabe
   

Zubereitung

  • Schritt 1

    Zucker und Wasser aufwallen lassen pürierte Erdbeeren und Zitronensaft dazu,
    nochmal kurz aufwallen lassen.
    Herd ausschalten und Wodka dazugeben.
    Mit Trichter in Flaschen füllen.

    Achtung:
    wenn man den Limes kostet und er ist noch heiss, schmeckt er ziemlich stark,
    das legt sich aber, wenn er abgekühlt ist.
    Ergibt ca. 10 Flaschen á 0,7 l.

    Tip:
    Leere Wodka-Flaschen säubern, Erdbeeren aus Windowcolor oder Serviettentechnik
    drauf – ist ein tolles Mitbringsel!
Das Rezept wurde 0 Mal gekocht
Das Rezept hat 0 Variationen

Kommentare zum Rezept Erdbeerlimes

  • kiel39 sagt:
    29.06.2004
    Ich hab den Erdbeerlimes letztes Jahr schon gemacht und bin so auch auf diese Seite hier gekommen. Dieses Jahr hab ich ihn wieder gemacht und muss einfach mal ein Lob aussprechen. Er ist einfach zu machen und kommt sehr gut an! Vielen Dank!

  • dal55 sagt:
    30.07.2004
    Habe vorher noch nie von Erdbeerlimes gehört, aber versprochen für eine Geburtsagsfete welchen mitzubringen. Da bin ich über dieses Rezept gestolpert. Einfach nur GENIAL!!! Ganz einfach in der Zubereitung und das Resultat garantiert einem viel Anerkennung auf allen Partys! Besonders zu empfehlen ist Erdbeerlimes gemischt mit Sekt und 2-3 Stück Eis.

  • sullivan3 sagt:
    07.09.2004
    Super, super lecker!! Allerdings hab ich statt der Erdbeeren Himbeeren verwendet, da wir von denen im Moment wahrlich erschlagen werden ;) Hmmmmm, leggar sag ich nur!!

  • plankton sagt:
    04.05.2005
    Hmmm, ist der lecker! Vorsicht, grosse Suchtgefahr!! ;-)

  • baerchen sagt:
    09.05.2005
    Einfach nur oberlecker, aber Achtung die Gefahr süchtig zu werden ist seeeehr groß.

  • trevor88 sagt:
    23.05.2005
    da wir nicht genau erkennen konnten wieviel zitronensaft dazu kommt. haben wir einfach die ganze Zeit probiert und sind zum Schluß bei etwa 500ml stehen geblieben Ansonsten ist das Getränk super geil und hat auch sehr großen Anklang bei meinen Freunden gefunden

  • Cyber19 sagt:
    21.07.2005
    Absolut super lecker. Habe gestern (zum 24. Purzeltag) das Rezept schon zum 4. mal gemacht. Und das Zeug ging immer aus .. Ein wirklich ganz klasse Rezept !!

  • cyb24 sagt:
    03.08.2005
    Einfach supper klasse Das rezept ist weiter zu empfeheln.Ich habs gemacht es fand riesigen anklang. Hat vieleicht noch jemand rezepte wie man liköre herstellt?

  • Hexe61 sagt:
    07.08.2005
    Geschmacklich super lecker.Beim nächsten Mal nehme ich weniger Wasser, damit das Getränk etwas dickflüssiger wird.

  • marylou24 sagt:
    18.08.2005
    Dieser Erdbeerlimes ist ein Traum. Hab das Rezept mit Erdbeeren,Himbeeren, Aprikose und Bananen gemacht. Jeder Limes schmeckt für sich super. Der kann wirklich süchtig machen. Absolut jeder, der einen probiert hat, findet ihn klasse. Ich finde, wenn der Limes ein paar Tage "gereift" hat, schmeckt er noch besser als frisch gebraut.

  • musikanni sagt:
    05.07.2006
    Super Rezept, hab ich nun schon das zweite Jahr gemacht, auch zur Hochzeit meiner Tochter (da mit Himbeeren - die sollte man aber wegen der Kerne durch ein Sieb rühren). Da pflückt sogar mein Sohn freiwillig Obst, wenn er auch ne Flasche abbekommt für seine Partys :-))

  • 05.07.2006
    Mit Erdbeeren & Waldbeeren schmeckte der sehr gut! Habe abgesiebt und den Rest mit etwas Rahm zu Eis gemacht. Tolles Rezept!

  • 06.07.2006
    Schmeckte pur und mit eiskaltem Sekt aufgefüllt sehr sehr gut

  • Froe sagt:
    19.07.2006
    Ein Traum!! Man sollte sich jedoch eines merken: Nur weil es nicht nach Alkohol schmeckt, heißt das noch lang nicht, dass auch keiner drin ist ;-)

  • Flosi2002 sagt:
    24.05.2007
    Einfach genial! Ich liebe Erdbeeren und es ist ein super Mitbringsl, dass zusem auch schnell gemacht ist! Obwohl zum Verschenken beinahe zu schade ... ;-)))

  • 05.06.2008
    Mein lieber Schwan, ist das lecker. Ich habe die Zutaten leider halbiert, man muß ja erst verkosten..... Hätte ich man doch alles gemacht. Aber die Erdbeerzeit hat ja erst begonnen und ein paar Tage reicht es ja noch, hoffentlich kommen nicht allzuviele zum kosten.

  • rnsnbrmpf sagt:
    01.11.2014
    Uiii, ein paar Jahre weg und Erdbeerlimes ist immer noch vorne?? :-)

Neuen Kommentar hinzufügen

Bitte logg dich ein oder registrier dich, um einen Kommentar abgeben zu können.