Hier kann jeder vorstellen was er kocht.

Bärlauchernte :))

Bärlauchernte :))

Beitragvon ully56 » 13 Mär 2017 09:57

Servus zusammen,

der Bärlauch ist innerhalb der letzten Woche ziemlich gewachsen, so dass ich gestern schon reichlich ernten konnte und auch gleich das erste Pesto zubereitet habe...weil man soooo lange auf ihn warten musste - finde ich ja -, dass die ersten Blättchen immer am besten schmecken :lol: :roll: Habe mal schwäbische Schupfnudle mit Pesto kombiniert und es mundete fantastisch frisch und frühlingshaft :nod: :thumbsup: :mrgreen: :wink: :!: :D

Servus aus dem sonnigen München und eine erfolgreiche Woche

Ully
Dateianhänge
IMG_8298dk.jpg
IMG_8298dk.jpg (205.18 KiB) 319-mal betrachtet
ully56
 
Beiträge: 2009
Registriert: 19 Jan 2004 15:35

Re: Bärlauchernte :))

Beitragvon Hillary » 14 Mär 2017 09:02

Hallo liebe Ully, Hi WK,
also, den Bärlauch hab ich am Sonntag vergeblich gesucht - bei uns ist nicht ein klitzekleines Spitzchen zu sehen....alles noch grau in grau.... :roll:
Dafür bin ich wieder mal in die chinesische Küche gerutscht...es gibt heute Reis und ein süßsauerscharf gewürztes Hähnchenfleisch :wink:
Euch allen einen schönen Dienstag!
Hillary
Benutzeravatar
Hillary
 
Beiträge: 4688
Registriert: 29 Jul 2003 13:51
Wohnort: Zittauer Gebirge

Re: Bärlauchernte :))

Beitragvon ully56 » 14 Mär 2017 15:02

Liebe Hillary,

ich könnte dir ja von der Isar vorab, bis sich bei euch der erste Bärlauch zeigt, schon mal einige Blätter schicken... :mrgreen: :nod: :thumbsup: :wink: :D :) :roll:

Servus aus dem sonnigen München ins Zittauer Gebirge

Ully
ully56
 
Beiträge: 2009
Registriert: 19 Jan 2004 15:35

Re: Bärlauchernte :))

Beitragvon Hillary » 17 Mär 2017 08:43

Liebe Ully,
DAS wäre echt liebenswürdig !!! :lol: :lol:
Hab schon im Garten nachgeschaut, aber da zipfelt auch noch nix...naja, da wir nächste Woche in den Urlaub starten, werde ich den diesjährigen Start wohl verpassen :wink:

Hallo WK,
unser WE-Plan steht erst einmal, heute abend gibt es marinierte Hähnchenkeulen aus dem Röhr, Samstag noch einmal eine deftige Kartoffelsuppe und für Sonntag plane ich Kasselersteak mit vielen Zwiebelringen und Spiegelei....dazu natürlich diverse Salätchen.
Euch allen einen kurzweiligen Freitag, ein wunderschönes WE und ganz liebe Grüße nach München und Meiningen!
Hillary
Benutzeravatar
Hillary
 
Beiträge: 4688
Registriert: 29 Jul 2003 13:51
Wohnort: Zittauer Gebirge

Re: Bärlauchernte :))

Beitragvon Westen » 17 Mär 2017 15:42

Hallo,
heute gab es leckeren Kartoffelsalat und holsteiner Schnitzel.
Könnte ich jeden Tag essen.!!!
viele Grüsse,
Westen
Westen
Mitesser
 
Beiträge: 16
Registriert: 15 Mär 2017 12:39
Wohnort: Hamburg

Re: Bärlauchernte :))

Beitragvon ully56 » 19 Mär 2017 11:46

Servus Alle,

wow, ich habe gestern einen meeeeeega leckeren, winterlichen und lauwarmen Maultaschen mit Walnüssen, Romanasalat-herzen, Roten Zwiebeln, Birnen, Speck und einer Ahornsirup-Vinaigrette zubereitet. Der schmeckte so was von lääggaaaaaaaaaaaa :nod: :thumbsup: . Es ist noch etwas übrig, das heute genussvoll verzehrt werden wird..., mmhhh, mir läuft schon jetzt das Wasser im Munde zusammen :mrgreen: :lol:

Servus aus dem stümischen, aber trockenen München

Ully
Dateianhänge
IMG_8303dk.jpg
IMG_8303dk.jpg (230.99 KiB) 253-mal betrachtet
ully56
 
Beiträge: 2009
Registriert: 19 Jan 2004 15:35

Re: Bärlauchernte :))

Beitragvon ully56 » 21 Mär 2017 09:39

Servus Alle,

gestern war ich wieder an der Isar zum Bärlauch pflücken. Habe daraus - ganz profan - Bärlauch-Schmand mit Pellkartoffeln zubereitet und es schmeckte frühlingshaft frisch und so was von leeeeeckerrrrrrr :nod: :thumbsup: :mrgreen:

Servus aus dem trüben München

Ully
Dateianhänge
IMG_8332dk.jpg
IMG_8332dk.jpg (179.42 KiB) 226-mal betrachtet
ully56
 
Beiträge: 2009
Registriert: 19 Jan 2004 15:35

Re: Bärlauchernte :))

Beitragvon Schoko-Biene » 21 Mär 2017 09:54

Hallo Ully,

lange wird es bei uns sicher auch nicht mehr dauern. Die ersten frischen Bärlauchspitzchen hatte ich auch schon im Kräuterquark. Aber die waren wirklich noch mini! :lol:

Wir essen heute vegetarisch gefüllte, orientalische Krautrouladen. Da ist eine Mischung aus Reis, roten Linsen, Gewürzen und Kräutern drin.
Gruß
Bine
Benutzeravatar
Schoko-Biene
 
Beiträge: 3474
Registriert: 15 Dez 2002 15:12
Wohnort: Thüringen

Re: Bärlauchernte :))

Beitragvon ully56 » 21 Mär 2017 17:41

Hallo Biene,

deine Kohlrouladen klingen auch interessant! :nod: ...wie hast du sie gewürzt? Eher deutsch oder etwa orientalisch??

Liebe Grüße [smilie=hi ya!.gif]

Ully
ully56
 
Beiträge: 2009
Registriert: 19 Jan 2004 15:35

Re: Bärlauchernte :))

Beitragvon Schoko-Biene » 22 Mär 2017 10:06

Hallo ully,

ja, orientalisch gewürzt - vor allem Kreuzkümmel, bisschen Koriander und Ras el Hanout. Und Korianderkraut war auch noch drin. Hat also schon sehr anders geschmeckt als unsere deutsche Variante. :D

Heute gibt's "Chinakohl - scharf gebraten - mit Glasnudeln" - ein Rezept aus dem anderen "Kanal" :wink: .

Liebe Grüße nach München.
Gruß
Bine
Benutzeravatar
Schoko-Biene
 
Beiträge: 3474
Registriert: 15 Dez 2002 15:12
Wohnort: Thüringen


Zurück zu Was koche ich...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast