Zusammenstellung verschiedener Speisen und Getränke zu Menüs

Vorspeise gesucht

Vorspeise gesucht

Beitragvon Sabine_S » 05 Mär 2008 19:53

Hallo!

Ich habe nächste Woche ein paar Freunde zu Besuch. Da plane ich einen Schweizer Rindfleischtopf (Rindfleisch, Kartoffeln und Karotten) als Hauptgericht, dazu vielleicht noch einen Salat. Als Nachtisch soll es eine (sehr kalorienreiche) Schokoladencreme geben, mit selbst eingelegten Kirschen. Was mir fehlt, ist eine Vorspeise. Ich habe einfach keine Idee, auch in der Datenbank habe ich nichts passendes gefunden. Gereizt haben mich zwar die Vorspeisen mit Avocados (und Lachs) - ich bin mir aber nicht sicher, ob die passen. Habt Ihr eine gute Idee??

Danke!!!


Sabine
Um glücklich zu sein, muss man seine Vorurteile abgelegt und seine Illusionen behalten haben. (Marquise du Châtelet)
Benutzeravatar
Sabine_S
 
Beiträge: 1408
Registriert: 22 Jul 2005 17:55

Beitragvon Brunella » 05 Mär 2008 20:02

hallo,

warum reichst du den salat nicht als vorspeise? :wink: ............an welche art salat haste denn gedacht?!

den rindfleischtopf mit etwas brot servieren und den üppigen nachtisch, das sollte reichen :lol:


[2008-03-05 19:03] Bearbeitet durch -Brunella-
Lieben Gruß
Brunella + Bruno, der braune *8.9.2000-29.4.2016
-----------------------------------------
Benutzeravatar
Brunella
 
Beiträge: 2966
Registriert: 26 Apr 2005 16:50
Wohnort: Am Rande des Sauerlandes ;-)

Beitragvon Creece » 05 Mär 2008 21:30

ich habe eine Leckere Rezept und die lässt sich gut vorbereiten ,und später backen

Gefüllte Riesenchampignons

6 Riesenchampignons
300 g Hackfleisch
1 Zwiebel
100 g Gekochten Schinken klein geschnitten
2 EL Tomatenmark
1/2 Weinglas Roter Wein
geriebener Hartkäse
Salz und Pfeffer
50 g Sahne
Olivenöl


Riesenchampignons waschen, putzen und aushöhlen. Ausgehöhltes Pilzfleisch beiseite stellen. Champignonköpfe auf ein Auflaufform legen.
Zwiebel in kleine Würfel hacken und in heißem Öl glasig anbraten. Hackfleisch hinein geben und mit anbraten. das Champignonfleisch mit anbraten. Anschließend Wein ,Gekochter Schinken und Tomatenmark zufügen,gut pfeffern und salzen mit Sahne verfeinern . Noch mal gut umrühren. Dann das Fleisch Löffelweise in den Champignonköpfen verteilen. Mit Käse bestreuen und im Backofen bei ca. 200 Grad 30 Minuten backen

,oder bis der Käse gut verlaufen ist
Die Hoffnung stirbt zuletzt!
lg

Creece



Creece
 
Beiträge: 2056
Registriert: 27 Feb 2006 20:52
Wohnort: Bensberg

Beitragvon Mc Knofi » 06 Mär 2008 00:08

Liest sich lecker Creece, alle sechs Riesenchampis zusammen mit Rösti und einem Salat sind ja schon eine komplette Mahlzeit. :lol:
Wenn jemand brüllt, sind seine Worte nicht mehr wichtig. [Peter Ustinov]
Benutzeravatar
Mc Knofi
 
Beiträge: 124
Registriert: 07 Feb 2003 19:26
Wohnort: Wesel am Niederrhein

Beitragvon Sabine_S » 06 Mär 2008 10:36

Hallo!

@hillary:
den rindfleischtopf mit etwas brot servieren und den üppigen nachtisch, das sollte reichen :lol:


genau das ist ja mein Problem :wink: . Aber der Salat vorher ist eine gute Idee, vielleicht mache ich meinen Rote Beete Salat. Danke Dir!!!


@greece: Danke für die tolle Vorspeise, die wird sicher mal ausprobiert, aber ich glaube das ist zu heftig als Vorspeise, da muss ich den Rindfleischtopf ja die ganze nächste Woche essen :wink: .

Grüße

Sabine
Um glücklich zu sein, muss man seine Vorurteile abgelegt und seine Illusionen behalten haben. (Marquise du Châtelet)
Benutzeravatar
Sabine_S
 
Beiträge: 1408
Registriert: 22 Jul 2005 17:55

Re: Vorspeise gesucht

Beitragvon jenna » 28 Mai 2015 09:23

Sabine_S hat geschrieben:Hallo!

Ich habe nächste Woche ein paar Freunde zu Besuch. Da plane ich einen Schweizer Rindfleischtopf (Rindfleisch, Kartoffeln und Karotten) als Hauptgericht, dazu vielleicht noch einen Salat. Als Nachtisch soll es eine (sehr kalorienreiche) Schokoladencreme geben, mit selbst eingelegten Kirschen. Was mir fehlt, ist eine Vorspeise. Ich habe einfach keine Idee, auch in der Datenbank habe ich nichts passendes gefunden. Gereizt haben mich zwar die Vorspeisen mit Avocados (und Lachs) - ich bin mir aber nicht sicher, ob die passen. Habt Ihr eine gute Idee??

Danke!!!


Sabine


Braucht es bei so einem üppigen Mal denn überhaupt noch eine Vorspeise ?? :o
jenna
Mitesser
 
Beiträge: 19
Registriert: 07 Mai 2015 15:23


Zurück zu Menüzusammenstellungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast